Freitag, 5. September 2014

Himbeer-Prosecco-Popsicle: mein Sommerliebling

Ob der Sommer nochmal kommt? Ich hab' ehrlich gesagt schon meine Stiefel aus dem Keller geholt und die Heizung zuhause läuft auch bereits. Naja, lege ich mich eben mit einem guten Buch auf die Couch und esse Kekse – so lässt sich das Schmuddelwetter nämlich wunderbar aushalten :)

Aber der Sommer wird nicht verabschiedet, ohne dass ich euch einen meiner Sommerlieblinge gezeigt habe. Und das tue ich auch, weil meine allerliebste Backschwester Rebecca danach gefragt hat. Ihr wunderbarer Blog Baby Rock my Day feiert zweiten Geburtstag und ich sage "Hoch die Tassen"! Auf noch ganz viele, tolle Jahre mit Leckereien und Hüftgold :)

Zum Bloggeburtstag veranstaltet sie ein "Sommerliebling"-Event und da will ich mich natürlich anschließen. Klar, es gibt unendlich viele Dinge, die ich im Sommer gerne esse, aber mein Herz schlägt für Eis. In allen Variationen. Und seit ich festgestellt habe, dass man nicht zwingend eine Eismaschine braucht, um Eis selbst zu machen, ist bei uns eigentlich immer das Gefrierfach voll mit verschiedenen selbstgemachten Sorten wie Nutella-Eis, Erdnussbutter-Eis oder Erdbeer-Joghurt-Eis mit Basilikum und schwarzem Pfeffer.

Ein Trend in diesem Jahr ging ebenfalls nicht spurlos an mir vorbei: Cocktails in Eisform! Warum nicht auch mal Alkoholisches in die kleinen Eisförmchen gießen und bunte Popsicles daraus machen? Das ist jetzt nichts für jeden Tag, aber auf jeden Fall ein toller Party-Gag. Deshalb gibt es bei mir heute:

Himbeer-Prosecco am Stiel


Popsicle, Eis am Stiel, Cocktail


Zutaten für 6 Stück:


100 g Himbeeren (frisch oder TK)
100 ml Prosecco
2 EL Holunderblütensirup
300 ml Mineralwasser

Zubereitung:


Die Himbeeren pürieren. Dann alle Zutaten mischen und in Eisförmchen füllen und Eisstiele reinstecken. Wegen der Kohlensäure "geht das Eis noch ein bisschen auf", deshalb die Förmchen nicht bis zum Rand füllen. Ins Gerfierfach stellen und mindestens 4 Stunden durchfrieren lassen. Wenn sich das Eis nicht aus den Förmchen lösen lässt, etwas warmes Wasser über die Eisform laufen lassen.


1 Kommentar:

  1. ♥♥♥ ich liebe Prosecco und meine Eisförmchen hab ich dieses Jahr gar nicht genutzt ! Knutscher !

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...