Sonntag, 21. September 2014

Bloggertreffen Stuttgart

Anfang September haben vier wunderbare Blogger-Damen die Bloggerinnen und einen Blogger (unseren Quotenmann) aus der Umgebung zu einem Treffen in Stuttgart eingeladen. Das Ergebnis war ein toller Tag mit schönen Geschäften, leckerem Essen und vielen neuen Gesichtern.



Um halb zehn Uhr morgens an einem Samstag fanden sich also etwa 25 Blogger aus Stuttgart und Umgebung ein, um sich von Jessi ("Luxuria"), Elena ("heute gibt es") und Christina ("Christinas Catchy Cakes") mit einem Programm überraschen zu lassen. Ebenfalls zum Organisationsteam gehörte eigentlich Nathalie ("Holunderweg 18"), die dann aber leider schon im Urlaub war.

Um fit und gestärkt in den Tag zu starten, war die erste Station das mymuesli. Hier durfte jeder Müsli kosten, nur mit dem Einkaufen haben wir uns noch etwas zurückgehalten – schließlich wussten wir, dass wir das Zeug noch den ganzen Tag mit uns rumschleppen müssen.

Weiter ging es zu einem kleinen, feinen Laden, den ich auch als Stuttgarterin nicht kannte: Gagamu. Hier gab es zauberhafte Dinge wie Tassen oder Babykleidung und Postkarten zu entdecken, die uns von der Besitzerin so sympathisch präsentiert wurden.



Die nächste Station war der English Tearoom im Heusteigviertel, in dem ich am liebsten einen Kredit aufgenommen hätte. Ein zuckersüßes Ehepaar aus London betreibt den Laden aus Leidenschaft und kredenzt uns wunderbaren Tee und Gebäck. Auch alle Fans von hübschen Teegeschirr kommen auf ihre Kosten. Ich konnte nicht anders und habe mich mit Tee und Matcha eingedeckt. Und ich muss bald wiederkommen, um die (nach eigener Aussage weltbeste) Clotted Cream und um Gebäck zu kaufen.



Quasi gegenüber liegt das poule folle, ein Atelier für Letterpress und Design, das die liebe Cèline betreibt. Diese Station ließ unser Papeterie-Herz höher schlagen. Ich habe eine Hochzeitseinladung entdeckt, in die ich mich sofort verliebt habe:





Schon war der Vormittag vorbei und wir haben uns zum Mittagessen im Perbacco niedergelassen - und kurz mal sitzen war auch ganz angenehm.

Aber vor uns lag noch ein straffes Programm und den Nachmittag haben wir im Flinders, Tausche Tasche und im Breitengrad verbracht.


Ein Highlight war das Olivenöl-Tasting im Violas' (über den Laden gibt es hier schon einen kleinen Artikel: Shopvorstellung Violas'). Ich liebe diesen Feinkostladen sowieso, aber das man dort auch tolle Events erleben kann, war mir neu. Endlich war auch Zeit für eine kleine Kaffeepause.



Dann durften wir alle noch im Merz und Benzing shoppen und haben uns zum Ausklang und Abendessen im Café Künstlerbund wieder zusammengefunden. Ein wunderbares Goodie Bag hat den Tag abgerundet. Vielen Dank an die Organisatoren, aber auch an die vielen Blogger, die mitgemacht haben – es war wirklich schön, alte Freunde wiederzutreffen und neue Gesichter kennenzulernen!

Wollt ihr wissen, wer dabei war?


Marion von "Marion's Backstüble"
Lisa von "himbeersonne"
Carina von "...like a piece of New York Cheesecake..."
Anja von "Alltagssterne"
Linda von "Chez Lindarella"
Annika von "Ann-Joying Life"
Mareike von "Zuckerschnee"
Anna von "Anna im Backwahn"
Ina von "Fräulein Sommerfeld"
Julia von "Kochliebe"
Daniela von "faboulous food"
Ronja von "Von Honig und Vanille"
Anika von "Kopfstücke"
Kristin von "Krizi's Kitchen"
Angela von "Herzstück"
Sonja von "the whitest cake alive"
Nicole und Julia von "ein bisschen JuNi"
Elena von "Das süße Leben"
Nicole von "Schwabenpasta"
Daniel von "Prinz Leinad"
Judith von "Judy's Delight"
Tanja von "ihana"
Juliane von "Juli und die Welt"
Jessi von "Luxuria"
Elena von "heute gibt es"


Alle Teilnehmer des Stuttgarter Bloggertreffens (©Christina von christinascatchycakes)

Danke an alle Partner für das wunderbare Goodie-Bag!

 http://www.alb-gold.com/http://www.breitengrad-online.com/https://the-english-tearoom.de/http://flinderspaper.com/http://www.topp-kreativ.de/http://www.gagamu.de/http://www.haedecke-verlag.de/http://www.galeria-kaufhof.de/store/http://www.kosmos.de/http://no-gallery.com/http://www.mandelmanufaktur.de/http://www.poulefolle.com/http://www.rarbooks.de/http://www.stuttgart-tourist.de/http://www.ritter-sport.de/#/de_DE/home/http://de.vapiano.com/de/home/http://zuegg.de/ted/index.html

Kommentare:

  1. Das sieht nach einem gelungenen Treffen aus mit vielen, sympathischen Mädels und schönen Geschäften! Ich habe mal vor vielen Jahren in Stuttgart gearbeitet und in der Nähe gelebt, da habe ich nie so hübsche Lädchen entdeckt, vermutlich gab es sie noch gar nicht ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt doch, als würde sich ein Besuch in Stuttgart mal wieder lohnen ;)

      Liebe Grüße
      Carina

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...