Samstag, 12. Juli 2014

{Fußball-Snacks Nr. 7} Weltmeister-Bierbowle mit Früchten in schwarz-rot-gold

Ihr müsst mich entschuldigen, aber nach dem Halbfinale am Dienstag war ich erstmal ein paar Tage zu geschockt, um zu bloggen - wer hätte schon darauf gewettet, dass die deutsche Elf Brasilien 7:1 vom Platz fegt? Ich könnte mich immernoch in den Arm zwicken, wenn ich daran denke.

Aber wir müssen aus der Trance erwachen und uns auf das Finale morgen vorbereiten. Habe Grillgut und Bier, Chips und Cola besorgt. Außerdem Trikot, Fahne und Trillerpfeife zurecht gelegt. Und wisst ihr, was zu einem Fußball-Finale passt? Eine Bierbowle! Mit schwarzen Johannisbeeren, Himbeeren und Zitronen passt auch das Farbkonzept wieder zum Schwarz-Rot-Gold-Thema.



Langsam kommt auch die Nervosität und deshalb will ich jetzt gar keine großen Reden mehr schwingen. Ich verabschiede mich für heute und sage:

Tschüß, bis Weltmeister!





Zutaten:


1 Flasche Sekt
1 Flasche Hefeweizen
300-500 ml Mineralwasser (nach Geschmack)
4-6 EL Himbeersirup
2 Biozitronen, in Scheiben
100 g schwarze Johannisbeerenn
150 g Himbeeren (frisch oder TK)

Zubereitung:


Sekt und Mineralwasser in eine Bowle-Schüssel gießen. Sirup und Früchte dazugeben. Zum Schluss vorsichtig das Bier dazu gießen und umrühren. Abschmecken. Noch mehr Mineralwasser? Oder lieber mehr Sirup? Bis zum Servieren kalt stellen.


Kommentare:

  1. Sekt und Hefeweizen in einem? Das kann ich mir ja mal überhaupt gar nicht vorstellen, das heißt ich muss es wohl selbst mal testen :-)))
    Weltmeisterliche Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch ziemlich skeptisch, aber durch das Bier wird das Ganze irgendwie richtig erfrischend :)

      Weltmeisterliche Grüße zurück ♥

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...