Mittwoch, 11. Juni 2014

{Fußball-Snacks Nr. 1}: Popcorn mit Rosmarin und Meersalz

Ab morgen ist wieder Ausnahmezustand angesagt: die Fußball-WM startet und die Frage "Was machen wir heute Abend?" hat sich damit in den nächsten vier Wochen erledigt. Für Fussball-Fernseh-Abende bunkern wir Bier, Grillfleisch, Chips und vorallem Bier.

Aber wisst ihr was? Es müssen nicht immer die schnöden Kartoffelchips inklusive Hochdosis-Geschmacksverstärker aus dem Supermarkt sein. Wir sind inzwischen schließlich ganz große Selbermacher.

Deshalb bringe ich euch rechtzeitig zum WM-Start ein paar Fußball-Fernseh-Snacks mit, die in nullkommanix gemacht sind und noch viel besser schmecken als das Zeug aus dem Laden um die Ecke.

Heute am Start: Popcorn mit Rosmarin und Meersalz.

Ich liebe salziges Popcorn! Und wenn man erstmal angefangen hat, Popcorn selbst zu machen, merkt man plötzlich, dass es unheimlich viele Variationen gibt! Die klassische Rosmarin-Meersalz-Kombi ist aber was für jeden Geschmack. Und deshalb der richtige Starter für unser Eröffnungsspiel!

Popcorn, Knabbereien, Snacks

Zutaten für ca. 4 Portionen


  • Popcornmais (ungefähr 150 g)
  • 1-2 EL Sonnenblumenöl
  • 1-2 EL Butter (wer es amerikanisch mag, kann auch mehr nehmen)
  • eine ordentliche Prise Meersalz (mit einem TL beginnen und bei Bedarf nachsalzen)
  • 2-3 Rosmarinzweige

Zubereitung:


Das Öl in einen großen Topf geben (der Boden sollte gerade so bedeckt sein). Dann den Popcornmais hinzugeben (auch hierbei nur den Boden bedecken - keine Sorge, das wird richtig viel!) und den Topf mit einem Deckel verschließen. Dann den Topf auf ganz kleiner Flamme erhitzen (und ich meine wirklich kleine Flamme, ich habe mir mit verbranntem Popcorn schonmal einen Topf ruiniert). Bis das Popcorn anfängt zu poppen, dauert es etwa 10 Minuten. Währenddessen die Butter in einem anderen kleinen Topf zerlassen und den Rosmarin fein hacken. Rosmarin und Salz in die flüssige Butter geben.

Wenn nur noch einzelnes Poppen zu hören ist, den Topf vom Herd nehmen und 1-2 Minuten ruhen lassen. Dann die flüssige Butter mit den Gewürzen drüber geben und alles rasch verrühren. Probieren und eventuell nachsalzen.


Dann wollen wir mal Weltmeister werden!

Popcorn, Knabbereien, Snacks

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...