Montag, 16. Juni 2014

{Fußball-Snacks Nr. 3} Ratz-Fatz-Halloumi-Burger

Heute Abend geht endlich die Deutsche Nationalmannschaft ins Rennen der Fußball-Weltmeisterschaft 2014. Und bevor es um 18 Uhr los geht, muss man ja an so viel denken: ist genügend Bier kalt gestellt? Steht die Leinwand auf dem Hof so, dass die Sonne nicht blendet? Gibt es genügend Bänke für alle? Ist der Grill bereit?

Und das alles auch noch an einem Montag!

Wer also keine Zeit hat, für heute Abend selbst Burgerbrötchen zu backen und Hackfleischpatties zu formen (so macht man das ja eigentlich bei einem richtig guten Burger), der flitzt noch schnell in den Supermarkt und holt sich ein paar Burgerbrötchen von guter Qualität und einen Halloumi-Käse. Ein feines Sößchen dazu und fertig ist der Ratz-Fatz-Halloumi-Burger.

Dann wollen wir Portugal mal einheizen!

Burger, Grill, Fussball, Snacks, WM


Zutaten für 6 kleine Burger:


  • 6 kleine Burgerbrötchen
  • 1 Packung Halloumi
  • ein paar frische Tomaten und Salatblätter
  • wer mag, kann Ketchup oder Barbecuesauce nehmen, zum Halloumi würde ich aber eine fruchtige Sauce empfehlen, z.B. die Mango-Chili-Sauce "Mango Feuer" von Rewe Feine Welt oder ein Chutney, falls ihr eins zuhause habt (oder habt ihr gar Zeit, noch schnell eins anzusetzen?)

Zubereitung:


Den Halloumi in 6 dicke Scheiben schneiden. Salatblätter waschen und trocknen, Tomaten ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Halloumischeiben auf den heißen Grill legen und ein paar Minuten von jeder Seite grillen, bis er Farbe angenommen hat.

Brötchen aufschneiden, mit Tomate, Salat und Sauce belegen und die Halloumischeiben drauf legen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...