Freitag, 14. März 2014

Stulle deluxe mit Manchego, Honig, Thymian und - es kommt gleich - Kaffee!

Ich mache einen Ausflug und dafür brauche ich Stullen. Wäre ja noch schöner, wenn ich mir an irgend einer Autobahnraststätte ein lieblos und fettig belegtes Brötchen kaufen müsste. Außerdem liebe ich Stullen! Auch zuhause! Keine Lust zu kochen, macht man sich halt schnell mal ein Brot. Aber wer sagt, dass mich so eine langweilige Stulle nicht auch völlig vom Hocker hauen kann? Wie diese unglaubliche Kombination mit Käse, Honig, Thymian und - ja, richtig gelesen - Kaffee - probiert das unbedingt mal aus!


Brot, belegtes Brot, Käse, Vesper

Zutaten:


  • so viele Brotscheiben, wie ihr essen wollt
  • Manchego, in dünnen Scheiben
  • Honig
  • ein paar Zweige frischer Thymian
  • ein paar ganze Kaffeebohnen
  • Frischkäse

Zubereitung:


Die Brotscheiben dünn mit Frischkäse bestreichen. Manchego darauf verteilen und mit etwas Honig beträufeln. Thymianblättchen auf dem Brot verteilen. Kaffeebohnen in einen Mörser geben und grob zerstoßen. Die Kaffebrösel über das Brot streuen. Und jetzt genießen.

Für diese Stulle deluxe kann auch ein anderer aromatischer Käse verwendet werden.


Kommentare:

  1. Hallo,
    die Kaffee-Idee klingt gut. Sollte man wirklich mal ausprobieren.
    LG
    Denise

    AntwortenLöschen
  2. Brotrezept-Ideen juhu! Ich versuche mir gerade die kaffeevariante vorzustellen, aber das klingt nicht schlecht! Macht eine bitternote oder? Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich liebe auch belegte Brote! Bis ich zu Hause mein Brot fertig gemacht habe sind alle anderen schon mit essen fertig, weil noch hier ein paar Tomatenwürfelchen drauf kommen und dort ein bisschen Kräuter usw :) Ich träufel gerne ein bisschen Fruchtessig übers Brot. Die Kaffee-Idee klingt wirklich spannend!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen
  4. Käse, Honig und Thymian kennt und schäzt man ja schon länger, aber mit Kaffee. Das hört sich echt....nun....abgefahren an - aaaaber gut. Werde ich mir merken. :)

    Mit lieben Grüßen,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Die Kaffeebohnen-Idee klingt ja total klasse. Eigentlich die gesamte Kombi! Und wie immer auch ein Augenschmaus! =)
    Liebe Grüße
    Sugarbaby

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...