Donnerstag, 26. Juli 2012

Kleiner Freitag: Verliebt in Tortano

Nur kurz: Das Wetter ist einfach zu schön, um Zeit im Internet zu verbringen. Heute ist der Tag, den wir den "kleinen Freitag" nennen. Es ist der Tag, an dem die Vorfreude aufs Wochenende am größten ist. Am kleinen Freitag geht die Arbeit schon etwas leichter von der Hand, zum Feierabend trifft man sich im Biergarten und nimmt die guten Vorsätze ("ich muss morgen früh raus") schon nicht mehr ganz so genau. Also: Genießt den kleinen Freitag - das Wochenende ist zum Greifen nah!

Und weil es so schön ist: ein perfektes Wohlfühl-Grill-Beilagen-Ich-könnte-mich-reinlegen-Rezept zum Wochenende: I'm in love with Tortano! Brot gefüllt mit allem was das glücklich macht...




Zutaten für einen Brotkranz:



500 g Weizenmehl
einen halben Würfel frische Hefe
etwa 400 ml Wasser
2 EL Olivenöl
1 EL Honig
eine gute Prise Meersalz
eine Füllung, die glücklich macht, zum Beispiel Salami, Parmaschinken, Ziegenkäse, Honig, Feta, Oliven, Pinienkerne, Walnüsse,...

Zubereitung:

Wasser (lauwarm), Honig, Salz und Olivenöl in einen Schüssel geben und die Hefe darin auflösen. Nach und nach das Mehl einarbeiten, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig abdecken und an einem warmen Ort etwa eine dreiviertel Stunde gehen lassen. Er sollte dann etwa die doppelte Größe haben. Mehl auf einer Arbeitsplatte verteilen und den Teig zu einem Rechteck auseinander ziehen. Der Teig sollte etwa 1 cm dick sein. Jetzt die Füllung drauf packen. Den Teigrand mit Wasser bestreichen, das Ganze zusammenklappen und zu einem Kranz formen. Nochmal das Küchentuch drauf packen und mit der Füllung eine halbe Stunde gehen lassen. Währenddessen den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Bevor das Brot in den heißen Backofen kommt, die Temperatur auf 200 Grad reduzieren. Backen, bis das Brot eine schöne Farbe angenommen hat (etwa 40 Minuten).

Nach einem Rezept aus "Noch ein Stück" von Leila Lindholm, AT Verlag, 2011

Kommentare:

  1. Ich backe oft ein ganz ähnliches Brot und Ziegenkäse, Feigen und Oliven ist meine absolute Lieblingsfüllung. Ein toller Snack für eine Party!

    AntwortenLöschen
  2. Das angeschnittene Stueck Brot sieht ja grandios aus! Ich mag so gefuellten Kram auch sehr gerne. Leider oft ohne Kaese, weil ich hier die einzige bin, die Kaese isst *schnueff*

    liebe Gruesse,
    Persis

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...