Sonntag, 4. März 2012

Pasta mit Fenchel-Orangen-Sauce

Pasta geht immer. Absolut immer. In millionen verschiedenen Varianten. Das hier ist eine klassische:


Zutaten für 4 Personen:

300 g Pasta nach Wahl
2 Knollen Fenchel
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
2 unbehandelte Orangen
300 ml Gemüsefond
Salz
Pfeffer
Butter

Zubereitung:

Wasser für die Pasta aufsetzen (ich habe Spaghetti verwendet). Fenchel waschen und fein schneiden. Grün für später aufbewahren. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Die unbehandelten Orangen heiß waschen, abtrocknen und von einer Hälfte die Schale hauchdünn abschälen, dann beide Orangen auspressen. Die Zwiebel und den Knoblauch in Butter glasig dünsten. Nicht vergessen, irgendwann die Nudeln in das kochende Wasser zu geben. Fenchel und Orangenschalen dazugeben und kurz andünsten. Mit Orangensaft ablöschen, dann mit Fond aufgießen. Etwas köcheln lassen. Wer mag kann die Sauce pürieren aber ich mag sie lieber bissfesten Stückchen drin. Über die Nudeln geben und mit Fenchelgrün verzieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...