Freitag, 17. Februar 2012

Good Morning Vietnam

Eine wunderschöne kleine Stadt in Zentralvietnam ist Hoi An. In den autofreien Straßen und pittoresken Gässchen fühlt man sich schnell in ein anderes Jahrhundert versetzt. Kein Wunder, dass diese Stadt 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Abends sorgen hunderte von Lampignons für eine besondere Atmosphäre. Wenn sich dann bei einem abendlichen Spaziergang Hunger einstellt, sollte man im "Morning Glory Street Food" einkehren: ein wunderschönes Restaurant mit dermaßen überzeugendem Essen, dass wir gleich dreimal vorbeischauen mussten


Das mit Zimt gewürzte Rindfleisch schmeckt genauso fantastisch wie die mit Krebspüree gefüllten Wan Tans.



Und falls jemand ein wenig Vietnam mit nach Hause nehmen will: das Morning Glory bietet auch Kochkurse an.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...