Donnerstag, 23. Februar 2012

Typisch New York I: Fahrbare Essensstände

„To go“ ist aus der rasanten Metropole New York nicht wegzudenken, denn die New Yorker haben schließlich keine Zeit. Zwischen zwei Terminen schnell einen Grande White Chocolate Mocca und am besten auch ein Mittagessen auf die Hand. An jeder Straßenecke bieten daher die fahrbaren Stände Leckereien aller Art an: Ganz wichtig natürlich der typische NY Hotdog. Aber auch Brezeln, Obst, Pasta und sogar Gourmetsnacks werden inzwischen für verwöhnte Gaumen angeboten. Die „Imbiss“-Verkäufer gehen eben mit der Zeit.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...