Montag, 20. Februar 2012

Nuss-Nougat-Creme also known as "Nutella"

Nuss-Nougat-Creme selbst zu machen ist kinderleicht (nur 4 Zutaten!) und das Ergebnis superlecker!


Zutaten:

100 g ganze geschälte Haselnüsse
100 g Schokolade (einfach die Lieblingssorte nehmen)
1 EL Öl
1 EL Kakaopulver

Zubereitung:

Zuerst die Haselnüsse ohne Fett in der Pfanne rösten bis sie anfangen zu duften. Dann in der Küchenmaschine fein mahlen. Je länger die Nüsse gemahlen werden, desto feiner ist letztendlich die Konsistenz der Creme.

Währenddessen die Schokolade im Wasserbad schmelzen und dann zu den Nüssen geben. Die letzten beiden Zutaten dazugeben und brav weitermahlen.

Die fertige Creme in sterilisierte Gläser füllen - hält sich im Kühlschrank etwa 4 Wochen.

Tipp:

Da die Creme im Kühlschrank sehr fest wird, sollte man sie vor dem Verzehr für einige Minuten aus dem Kühlschrank nehmen.

Übrigens:

Experimentiert ruhig mit unterschiedlichen Schokoladensorten und Geschmacksrichtungen! Zu Weihnachten habe ich Nuss-Nougat-Creme aus Lindt-Weihnachtsschokolade gemacht: Nutella mit Zimt und Koriander!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...